Preise

Generell dauern Behandlungen 50-60 Minuten

Nach Erforderlichkeit und Möglichkeit, kann nach Absprache mit dem Kunden die Behandlung angepasst werden. Hierfür gelten folgende Tarife:

 

30 Min.                      Fr.           60.–

50 Min.                      Fr.          110.–

60 Min.                      Fr.          120.–

 

Im Falle einer Verhinderung bitte ich Sie höflichst, sich 24 Std. vorher abzumelden, ansonsten wird die reservierte Zeit  berechnet.

 

GESCHENKSGUTSCHEINE ERHÄLTLICH

 

Kranken- oder Gesundheitskassen

Meine besuchten Lehrgänge, Prüfungen und Weiterbildungen sind sind vom EMR und von der ASCA und der EGK anerkannt. Sie erfüllen die Anforderungen des komplementär-medizinischen Bereichs.

Die ASCA ist eine Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin, welcher diverse Krankenkassen angeschlossen sind. Somit besteht für den Patienten eine Möglichkeit zur Krankenkassenabrechnung. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Ihr Versicherungsvertrag eine Leistungsabrechnung von Therapien vorsieht.

Das ErfahrungsMedizinische Register EMR ist eine Abteilung der Eskamed AG. Es ist eine unabhängige, gesamtschweizerisch tätige Stelle, die ein Qualitätslabel für die Aus- und Fortbildung von Therapeuten der Komplementär- und Alternativmedizin vergibt. Seit der Einführung des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) werden die Kosten für komplementärmedizinische Leistungen nur über Zusatzversicherungen vergütet. Entsprechend haben die Versicherer ein grosses Interesse an Systemen, mit denen die Qualität der Aus- und Fortbildung von Therapeuten sichergestellt werden kann. Das EMR ist ein Qualitätssicherungssystem, dessen Endprodukt – die EMR-Therapeutenliste – heute von einer grösseren Zahl von Versicherern in der einen oder anderen Form verwendet wird.

Weder das EMR-Qualitätslabel noch die ASCA Mitgliedschaft verleihen einen Anspruch des Klienten auf Vergütung durch die Versicherer. Jede Krankenversicherung entscheidet selbst, ob, und in welchem Umfang sie Leistungen von Therapeuten vergütet, die das EMR-Qualitätslabel tragen oder ASCA Mitglied sind. Bitte informieren Sie sich vorgängig bei Ihrem Versicherer über dessen aktuelle Vergütungspraxis und holen sich eine Kostengutsprache ein.